Granatapfelkerne

 

Der Granatapfel gilt mittlerweile als Gesundheits-Multitalent. Die geschichtsträchtige Götterfrucht (Punica granatum) zählt zu den ältesten Kulturpflanzen der Menschheit. Seit Jahrtausenden wird der Granatapfel als Frucht des Lebens genannt.

 

In zahlreichen wissenschaftlichen Studien wurde dem Granatapfel nachgesagt, dass er positive Wirkung bei Herz-Kreislauf-Erkrankung, Krebs und Arthritis haben könnte, da er eine Menge an Vitalstoffen und essentiellen Fettsäuren enthält. GranataPet ist das erste Hundefutter, das die positive Wirkung des Granatapfels für den Hund nutzt. Die in den Granatapfelkernen enthaltene Ellagsäure (Polyphenol) ist ein natürliches Antioxidans und insgesamt ein wirkungsstarkes Zellschutzmittel. Die Granatapfelkerne sind reich an Kalium und enthalten unter anderem Vitamin C, Kalzium und Eisen.