Futterlexikon – Wissen, was drin ist

  1. Übersicht
  2. A-Z
  3. A
  4. B
  5. C
  6. D
  7. E
  8. F
  9. G
  10. H
  11. I
  12. J
  13. K
  14. L
  15. M
  16. N
  17. O
  18. P
  19. Q
  20. R
  21. S
  22. T
  23. U
  24. V
  25. W
  26. X
  27. Y
  28. Z

Garnele / Shrimp

Die Garnele, auch Shrimp genannt, ist ein Langschwanzkrebs ohne Scheren. Besonders bemerkenswert bei Garnelen ist neben ihrem extrem niedrigen Fettgehalt vor allem ihr hoher Anteil an Proteinen. Diese Nährstoff-Kombination sorgt dafür, dass Garnelen gut sättigen, ohne viele Kalorien zu haben. Sie gelten als ideales „Futter“ für Gehirn und Muskeln. Garnelen enthalten – wie auch Fisch – Eiweiß und auch Jod. Zudem sind Garnelen reich an natürlichem Taurin.