Futterlexikon – Wissen, was drin ist

  1. Übersicht
  2. A-Z
  3. A
  4. B
  5. C
  6. D
  7. E
  8. F
  9. G
  10. H
  11. I
  12. J
  13. K
  14. L
  15. M
  16. N
  17. O
  18. P
  19. Q
  20. R
  21. S
  22. T
  23. U
  24. V
  25. W
  26. X
  27. Y
  28. Z

Kalb

Das Muskelfleisch sowie auch die Innereien des jungen Rinds sind besonders fein, fettarm und zart. Doch nicht nur die magere und feine Beschaffenheit ist kennzeichnend für das Kalbfleisch, es enthält auch einen erhöhten Naturgehalt an Arachidonsäure, Zink, Vitamin E und Cholin. Geschmacklich ist das Kalbfleisch milder als Rindfleisch. Es enthält zudem weniger Eiweiß und Fett, weshalb es gerne als Diätkost eingesetzt wird.